Anmeldung:

Eine Anmeldung für Kurse und Seminare ist grundsätzlich erforderlich und auch eine Anmeldung per Telefon gilt als verbindliche Kursbuchung. Jede Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung von Teilnahmeentgelten. Mit der Anmeldung werden die AGB der Familienbildungsstätte Vertragsbestandteil. Eine schriftliche Anmeldebestätigung erhalten Sie zeitnah per Mail. Zusätzlich erhalten Sie ca. 14 Tage vor Kursbeginn eine Bestätigungs-Mail mit einer Zahlungsaufforderung für Ihren gebuchten Kurs. Sollte ein Kurs abgesagt oder verschoben werden, bzw. ist er bereits belegt, werden Sie umgehend telefonisch oder schriftlich informiert. 

Gebühren und Zahlung:

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der Familienbildungsstätte wird eine Gebühr fällig. Diese zahlen Sie bitte nach Eingang der Bestätigungs-Mail mit Zahlungsaufforderung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn per Überweisung oder in bar in unserem Sekretariat. Bei Überweisung geben Sie bitte unbedingt die Kursnummer und den Teilnehmernamen als Verwendungszweck mit an.

Bankverbindung:

Kreissparkasse Mayen, IBAN: DE50576500100000028654, BIC: MALADE51MYN

Volksbank RheinAhrEifel eG, IBAN: DE85577615910241724800, BIC: GENODED1BNA

Werden die Gebühren nicht gezahlt, muss die Familienbildungsstätte Mahnungen (Gebühr 3,-- €) verschicken. 

Ermäßigung:

Wir bieten verschiedene Formen der Ermäßigung an, den unterschiedlichen Bedürfnissen der Familien und Menschen angepasst. Geschwisterkinder zahlen so z.B. nur 70% der Kursgebühr. Niemand braucht aus finanziellen Gründen zu Hause zu bleiben. Bitte sprechen Sie uns an!

Teilnehmerzahl:

In der Regel kann ein Kurs nur mit mindestens 10 Teilnehmerinnen durchgeführt werden. Sind weniger als 10 Personen angemeldet, muss die Veranstaltung bzw. der Kurs abgesagt werden, es sei denn, die Interessenten sind bereit, eine entsprechend höhere Kursgebühr zu zahlen. 

Rücktritt:

Abmeldungen zu Erwachsenenkursen sind bis spätestens 5 Werktage, zu Kinderkursen bis spätestens 3 Werktage vor Beginn möglich. Bei später erfolgten Abmeldungen bleibt die Zahlungspflicht bestehen bzw. eine Rückzahlung der bereits gezahlten Gebühren ist nicht möglich. Auch Materialkosten und Umlagen, die Seminare betreffend, können in diesem Fall nicht erlassen werden.

Haftung und Beschädigung:

Die Familienbildungsstätte haftet nicht für Unfälle während der Veranstaltungen und auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort, sowie für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Eigentum. Bitte achten Sie auf Ihre Garderobe und persönlichen Gegenstände.

Datenschutz

Ihre Angaben bei der Anmeldung werden  von der Kath. Familienbildungsstätte Mayen e.V. teilweise elektronisch gespeichert und ausschließlich für interne Verwaltungszwecke verwendet.

Urheberschutz

Fotografieren sowie Film- und Tonaufzeichnungen während der Veranstaltungen sind nicht erlaubt. Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Familienbildungsstätte nur zu privaten Zwecken genutzt werden.

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Respektvoll und wertschätzend mit Kindern kommunizieren
01.12.2018 , FBS Mayen, Mehrzweckraum


Anmeldung möglich Burnout - Workshop FRAUEN
24.11.2018 , FBS Mayen, Mehrzweckraum


Plätze frei Qualifizierung von Sprachförderkräften
ab 19.01.2019 , FBS Mayen; Nähraum


Anmeldung möglich Eltern-Kind-Gruppe in Mayen


Plätze frei Eltern-Kind-Wochenende im Laacherseehaus
ab 16.03.2019 , Naturfreundehaus, Maria Laach


Aktionen

15.11.2018 Kath. FBS erhält Spende von dm-Markt Mayen

Im Rahmen der Aktion „Herz zeigen“,  welche j

mehr

11.09.2018 Benefizgala der Burgfestspiele

Anstatt Eintrittsgelder spendete das Publikum be

mehr

11.09.2018 Kinderfest in Mayen

Beim diesjährigen Kinderfest in Mayen nutzten vi

mehr


zur Übersicht