Repair-Café - Wegwerfen? NEIN DANKE!!!!

 

 

 

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!

Die katholische Familienbildungsstätte Mayen e.V. organisiert einmal im Monat das Repair Café in Mayen. In den Räumen der Familienbildungsstätte in der Bäckerstaße 12 dreht sich dann wieder alles ums Reparieren. Zwischen 15:00 und 17:00 Uhr stehen verschiedene ehrenamtliche Reparateure zur Verfügung, um kostenlos bei allen möglichen Reparaturen zu helfen. Zudem sind verschiedene Werkzeuge und Materialien vorhanden. Besucher des Repair Cafés bringen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von Zuhause mit. Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug, ... alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden. Und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt! Die Fachleute im Repair Café wissen fast immer eine Lösung.

Neue Termine:

Freitag, 27. Oktober 2017, 15.00-17.00 Uhr

Freitag, 17. November 2017, 15.00-17.00 Uhr

Freitag, 15. Dezember 2017, 15.00-17.00 Uhr

 

Weitere Infos: FBS Mayen, Melanie Hellmann, Tel. 02651-6800, hellmann@fbs-mayen.de oder www.fbs-mayen.de

 

 

 

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Kochclub Ü 60
21.12.2017 , FBS Mayen; Küche


Plätze frei Klangschalen Erlebnistag - für Anfänger und Fortgeschrittene
25.11.2017 , FBS Mayen, Mehrzweckraum


Plätze frei Mal- und Kunstkurs
ab 14.11.2017 , FBS Mayen; Werkraum


Anmeldung möglich Die Kraft des Atems
01.12.2017 , FBS Mayen; Mehrzweckraum


Anmeldung möglich Wir machen uns auf den Weg zum Nikolaus
30.11.2017 , FBS Mayen, Mehrzweckraum


Aktionen

09.11.2017 Kinder-Kirchen-Tour der Pfarreiengemeinschaft Mayen und der Kath. FBS Mayen

Ich sehe was, was du (noch nicht) siehst!

mehr

05.09.2017 Pfarreienfest 2017

Unter dem Motto "Wir für Familie" wa

mehr

28.08.2017 Laubsägearbeiten - Neues Kursangebot für Kindergeburtstage!!!

Kindergeburtstage mal anders! Unter diesem Motto

mehr


zur Übersicht