Eltern und Kinder für das digitale Zeitalter stark machen – Elternabend zum Thema Medienkonsum kam sehr gut an


Die Netzwerkerinnen für Familienbildung in Mayen, Nadine Wiesinger (Stadt Mayen) und Melanie Hellmann (Familienbildungsstätte Mayen) luden Familien in Mayen in der vergangenen Woche zu einem ganz besonderen Elternabend ein. Die Referenten, das Ehepaar Brüning, hatten nicht zu viel versprochen, als sie ankündigten: „Wir werden besser sein als Fernsehen“.

Sehr anschaulich, spannend und mit viel Witz ist es den Referenten gelungen, darzustellen, warum digitale Medien, wie Onlinespiele, soziale Netzwerke, etc. eine so große Anziehungskraft insbesondere auf Kinder haben. Kaum hatten die Eltern den Raum betreten, wurden sie auch schon in das Geschehen eingebunden und sind am Ende kurzweiliger drei Stunden ermutigt nach Hause gegangen. Mit viel Wissen und Ideen im Gepäck, auf Ihre Kinder zuzugehen und im Gespräch zu bleiben, Ruhe zu bewahren und klare und eindeutige Vereinbarungen zu treffen.

„Wir freuen uns über einen rundum gelungen Abend und die durchweg positive Resonanz der Familien“ so die Netzwerkerinnen am Ende des Abends.

 

Foto: Iris Emmerich (FBS Mayen e.V.)


Zurück