Inner Wheel Club Mayen spendet für „MAMA MIJA“


Die Mitarbeiterinnen der FBS Mayen, Susanne Landvogt-Ludwig und Rieke Krämer, haben auch in den letzten Monaten ihre Unterstützung für die Frauen von Mama Mija fortführen können. Auch wenn nicht wie gewohnt, vor Ort in der Familienbildungsstätte, die Pädagoginnen haben alternative Wege gefunden mit den jungen Familien in Kontakt zu bleiben. Dieses wertvolle Angebot möchte der Inner Wheel Club Mayen auch in diesem Jahr wieder unterstützen. Im Rahmen der Spendenübergabe berichten Frau Landvogt-Ludwig und Frau Hellmann (Mitarbeiterinnen der FBS) über die positiven Erfahrungen von und mit den jungen Menschen. Mit großer Freude nehmen sie einen Scheck im Wert von 500,00€, übergeben von der Past-Präsidentin des Clubs, Eva Mühling und Elisabeth Mercier, entgegen.

Ansprechpartner für Informationen zu Mama Mija (Mama im jugendlichen Alter) ist die Kath. Familienbildungsstätte Mayen e.V.: 02651-6800, www.fbs-mayen.de

FOTO v.l. Susanne Landvogt-Ludwig und Melanie Hellmann (Familienbildungsstätte, Leitung Mama Mija) sowie Elisabeth Mercier (Inner Wheel Club) und Eva Mühling (Past-Präsidentin Inner Wheel Club Mayen)


Zurück