Außenstelle Mendig / Kursdetails

202-6144V Das "Netzwerk Familienbildung Mendig" lädt ein: Elternfrühstück - Thema: Geschwister "Sie schlugen und vertrugen sich - Geschwister zwischen Solidarität und Rivalität"

Beginn ab Mo. 23.11.2020, 9.00 Uhr  
Kursgebühr kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Claudia Weinand

Sie streiten bis aufs Blut und im nächsten Moment sind sie unzertrennlich. Geschwister und ihre besondere Beziehung zueinander bringen uns Eltern oft in einen Zustand der Ratlosigkeit und nicht selten auch in Wut. Können die sich nicht einfach mal vertragen? Sollen und dürfen wir Partei ergreifen, wenn ein Kind darum bittet?
Und wieviel Streit ist überhaupt erlaubt? Was kann ich als Eltern tun, um meine Kinder gut zu unterstützen? Hat das Streiten einen tieferen Sinn? Darf ich einfach zusehen oder sogar wegsehen, wenn sich meine Kinder in den Haaren liegen?

Claudia Weinand (Erzieherin, Diplom Sozialpädagogin, familylab Seminarleiterin und Mutter von vier Kindern) wird beim Elternfrühstück Antworten auf die gestellten Fragen geben und freut sich auf einen anschließenden Austausch mit den Gästen.
Kinder können selbstverständlich mitgebracht werden, eine Spielecke und Spielmaterial stehen zu Verfügung.
Diese Veranstaltung wird gefördert von: Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz




Kursort

FBS-Außenstelle Mendig, Molkereistraße 15

Termine

Datum
23.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
Molkereistraße 15, FBS-Außenstelle Mendig, Molkereistraße 15